Aktuelle Mondphasen

Vollmond
Vollmond

Der Mond ist gegenwärtig im Zeichen Fische
Der Mond ist 13 Tage alt
Follow Me on Pinterest
Recent Pins
Mondphase
Geisterportal-Shop
Paranormale Welten

Kobold

Zeichnung: Gustave Doré (in: La Mythologie du Rhin)

Frau mit HausKobold

 

 

Kobolde gehören zur Rubrik der Hausgeister. Sie sind Bewohner der Anderswelt und zählen den alten Sagen und Epen nach zur „niederen“ Mythologie, wie beispielsweise auch Elfen, Trolle, Zwerge und Feen. Die „höhere“ Mythologie bilden allein die Götter. In der Regel handelt es sich bei dem Kobold um einem Schutzgeist, der über das Haus wacht und von seinen Bewohnern jeglichen Schaden fern hält.

 

Das Wesen der Kobolde

 

Anders als die meisten elbischen Naturgeister sind Kobolde wohlgesonnene Hausgeister. So treiben sie zwar mit großer Vorliebe ihre Scherze mit den Bewohnern, sind aber nie darauf aus, Unheil zu brigen oder Schaden anzurichten.

 

 

 

Kobolde und Menschen

 

Einen Kobold zum Hausgeist zu haben, kann verlockend sein. So schützen Kobolde nicht nur das Haus und seine Bewohner, sie machen sich auch oft – bemerkt oder unbemerkt – im Haus nützlich, überwachen faules Pewrsonal und können sogar zu Ansehen und Reichtum verhelfen.

 

Um den Kobold nicht zu verärgern und ihm den angemessenen Respekt entgegen zu bringen, ist es wichtig, ihm jede Nacht vor dem zu Bett gehen etwas zu essen und zu trinken bereit zu stellen. Wird solch eine Opfergabe dem Kobold nicht erbracht oder dieser verärgert, kann dies durchaus unangenehme Folgen haben. Beispielsweise werden Kobolde dann zu regelrechten Plagegeistern, die dann nur noch durch Rituale und Bannung vertrieben werden können.

 

 


Kommentieren ist momentan nicht möglich.