Aktuelle Mondphasen

Zunehmender Mond
Zunehmender Mond

Der Mond ist gegenwärtig im Zeichen Widder
Der Mond ist 11 Tage alt
Follow Me on Pinterest
Recent Pins
Mondphase
Geisterportal-Shop
Paranormale Welten

 

Wechselbalg Illustration

 

Bei einem Wechselbalg handelt es sich um ein durch böse Geister untergeschobenes Kind (meist Säugling), welches durch ein menschliches Kind ausgetauscht wurde. Dabei kann der Wechselbalg sowohl das Kind eines Dämonen sein als auch der Nachkomme eines Elfen, Gnoms, Trolls, Kobolds oder eines anderen Naturgeistes. Auch die Hexen wurden bis zum Ende des Mittelalters immer wieder beschuldigt, Bringerinnen der Wechselbälger zu sein.

 

 

Aussehen und Wesen eines Wechselbalgs

 

Den alten Mythen zufolge besitzt der Wechselbalg fast ausnahmslos negative Wesenszüge und auch sein Anblick lässt die Menschen immer wieder erschrecken.Er soll stets unfreundlich und unhöflich sowie unersättlich sein, immerfort schreien und von Natur aus schwach, missgebildet und verkrüppelt sein.

 

Schutz vor einem Wechselbalg

 

Im Laufe der Zeit haben die Menschen immer wieder versucht, sich vor dem Phänomen des Wechselbalgs zu schüzen. So haben sich auch regional unterschiedliche Abwehr- und Schutz-Rituale durchgesetzt.

 

Gängige Rituale gegen das Wechselbalgen waren:

 

– Man entzündet drei Kerzen im Kinderzimmer, die die bösen Geister fernhalten sollen

 

– Man legt (zur Erdung des Kindes) die Plazenta, in der das Kind gewachsen ist, unter die Wiege oder das Bett des Kindes

 

– Man fragt das Kind nach seinem wahren Alter (Wechselbälger können bereits darauf antworten)

 

Wechselbalg Schweden

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

John Bauer, 1913: Trolle mit Wechselbalg



Kommentieren ist momentan nicht möglich.