Aktuelle Mondphasen

Zunehmender Mond
Zunehmender Mond

Der Mond ist gegenwärtig im Zeichen Widder
Der Mond ist 11 Tage alt
Follow Me on Pinterest
Recent Pins
Mondphase
Geisterportal-Shop
Paranormale Welten

 

Liebeszauber

 

 

Unter dem Begriff Liebeszauber werden sämtliche magischen Rituale zusammengefasst, die dem Herbeiführen, Verstärken aber auch dem Erlöschen von Liebe dienen.

Bevor jedoch unüberlegt ein Liebeszauber durchgeführt wird, sollte man sich darüber im Klaren sein, dass es sich bei Erfolg des Rituals nicht um eine wahre Liebe handelt, denn diese wurde zwanghaft herbeigeführt ohne Rücksicht auf den Willen des Partners. Liebe sollte immer frei von Besitzdenken und Manipulation sein.

 

 

Empfehlenswerte Literatur:

     

 

 

Die meisten Liebeszauber werden überstürzt, in Phasen größter emotionaler Verwirrung und Verliebtheit praktiziert, so dass moralische Bedenken sowie Risiken und Folgen der Liebesmagie vollkommen außer Acht gelassen werden.



Horoskop von InterStar

 

Anleitungen für gängige Liebeszauber-Rituale: 

 

1 ) Liebeszauber durch Knotenmagie

 

Bester Zeitpunkt: Freitag Nacht bei zunehmendem Mond

 

Nötige Utensilienrote oder rosafarbene Kerze

                                     rote Schnur / Kordel

                                     Weihrauch

                                     Räuchergefäß

 

Liebeszauber-Ritual:

 

1. Weihrauch in der Schale zum Räuchern bringen

 

2. Kerze anzünden und die rote Schnur in die linke Hand nehmen

 

3. Während man in die rote Schnur einen Knoten macht, werden die folgenden magischen Worte gesprochen:“Im Namen von Venus (Aphrodite). Möge sich (Name der betreffenden Person) leidenschaftlich in mich verlieben.“

 

4. Man macht einen zweiten Knoten mit den Worten: „Mögen sich die Lippen von (Name der betreffenden Person) nach mir sehnen.“

 

5. Man knüpft einen dritten Knoten und spricht: „Möge sich das Herz von (Name der betreffenden Person) für mich entflammen.“

 

6. Auf diese Weise sollten insgesamt 7 Knoten geknüpft werden – die Worte können dabei nach eigenem Empfinden gewählt werden. Wichtig ist, dass alle Knoten richtig festgezogen werden, damit sich die magische Bindung nicht löst und der Liebeszauber wirken kann.

 

Der Liebeszauber ist hiermit beendet, die Schnur mit den magischen Knoten wird am besten unters Kopfkissen gelegt, die Kerze lässt man entweder niederbrennen oder man übergibt sie einem Gewässer.

 

Liebeszauber Mondmagie

 

 

 

 

 

 

 2. Liebeszauber durch Mondmagie

 

1. Beginne mit dem Liebeszauber-Ritual am 1. Tag nach Neumond, sobald der Mond wieder zunimmt. Ziehe Dich von nun an jeden Abend (nach Eintreten der Dunkelheit) an einen Dir angenehmen und ruhigen Ort zurück, an dem Du ungestört bist, und schreibe auf einen Zettel, was Du für die Person empfindest und warum sich diese in Dich verlieben soll.

Je intensiver Du Dich in Gedanken mit der Vorstellung der Person und den damit verbundenen Wünschen beschäftigst, desto erfolgreicher der Liebeszauber.

 

2. Dies wiederholst Du jeden Abend am selben Ort und zur selben Zeit, während Du jeden Abend einen neuen Zettel beschreibst. Einen Tag vor Vollmond wiederholst Du das Ritual zum letzten Mal.

 

3. Am Tag des Vollmondes besorgst Du Dir nun eine Rose (eingepflanzt in einem Topf) und legst ein Bild Deines Wunschpartners unter die Erde und die Wurzel des Rose. Wichtig ist, dass Du dabei die Rose nicht beschädigst!

 

4. Von nun an stellt die Rose für Dich den Wunschpartner dar. Ab dem 1. Tag nach Vollmond musst Du Dich nun um die Rose kümmern, und zwar solange, bis sich Dein Wunsch erfüllt hat. Je inniger Du Dich mit der Rose beschäftigst, sie pflegst und eine Beziehung zu ihr aufbaust, desto stärker wird der Liebeszauber seine Wirkung entfalten.

Gleichzeitig musst Du ab dem 1. Tag nach Vollmond an nun täglich einen der beschriebenen Zetteln verbrennen. Stelle dafür rechts und links neben der Rose je eine Kerze – am besten in Rot – auf.

Nun gehe wieder tief in Dich, stelle Dir – bevor und während Du den Zettel verbrennst – die Person intensiv vor Deinem inneren Auge vor und verinnerliche in allen Einzelheiten, was Du auf den entsprechenden Zettel geschrieben hast.

Hast Du dieses Ritual täglich wiederholt, wirst Du kurz vor Neumond alle Zettel verbrannt haben – das Ritual für den Liebeszauber ist somit beendet.

 

Bei diesem Liebeszauber-Ritual kommt es allein auf Deine Geduld und Deinen Willen an!

 

Wann war der Liebeszauber erfolgreich?

 

WARNUNG: Sollte die Rose zu welken beginnen und eingehen, ist dies ein eindeutiges Zeichen dafür, dass die Person, die sich in Dich verlieben soll, nicht das Geringste für Dich empfindet und der Liebeszauber allein nicht wirken kann. Mit Hilfe Schwarzer Magie könnte man nun erwägen, einen willenbrechenden Zauber auszusprechen, doch widerspricht dies jeglicher Ethik und Moral und ist von Grund auf abzulehnen.

 

War der Liebeszauber jedoch erfolgreich, lässt sich auch künftig vom Zustand der Rose die Verfassung des Partners ableiten und auch Probleme in der Beziehung werden sich an der Rose bemerkbar machen.

 

 

 

 

 

 


Kommentieren ist momentan nicht möglich.