Menu
 
Jenseitskontakte

Jenseitskontakt   Jenseitskontakte, das heißt Kontakte mit Verstorbenen, können mit Hilfe eines Mediums hergestellt werden. Personen, die an solch einer medialen Sitzung teilnehmen, haben entweder in individuellen Einzelsitzungen oder auch in kleinen Gruppen die Möglichkeit, der jenseitigen Welt Fragen zu stellen. Sowohl im Rahmen einer Séance als auch durch Gläserrücken oder mithilfe eines Ouija-Bretts kann ein Medium Jenseitskontakte herstellen.

 

Wie werden Jenseitskontakte hergestellt?

Zunächst bereitet sich das Medium auf die Herstellung der Jenseitskontakte vor, indem es seine Medialität zur Verfügung stellt, damit diese von der spiritistischen Welt genutzt werden kann. Anschließend versucht das Medium, den Verstorbenen zu kontaktieren – dies geschieht in der Regel durch Aufrufen seines Vor- und Nachnamens sowie seines Todestages.

 

Möchte der Geist des Verstorbenen nun mit dem Fragenden bzw. Ratsuchenden in Verbindung treten, kommt ein Kontakt zustande. Es kann aber durchaus vorkommen, das der angerufene Verstorbene verhindert ist oder keinen Kontakt aufnehmen möchte, in diesem Fall erfährt dies das Medium durch die Geister seiner Verwandten oder auch Bekannten.

 

Was können uns die Verstorbenen mitteilen?

Hat sich jedoch der Geist eines Verstorbenen dazu entschieden, mit der betreffenden Person in Kontakt zu treten, erscheint er dem Medium meist so, wie er zu Lebzeiten aussah. So ist das Medium durchaus in der Lage, Größe, Haarfarbe, Eigenarten und Statur des Angerufenen zu erkennen. In vielen Fällen zeigen die Verstorbenen im Rahmen einer Séance dem Medium auch diverse Episoden aus ihrem Leben, meist handelt es sich dabei um Erlebnisse, die sie in bester Erinnerung behalten haben.

 

Es kommt durchaus auch vor, dass die herbeigerufenen Verstorbenen dem Medium mitteilen, wie sie gestorben sind, wer sie im Jenseits empfangen hat und wie sie sich jetzt in der spirituellen Welt fühlen. Gab es zum Zeitpunkt ihres Todes jedoch noch unerledigte Aufgaben oder ungeklärte Sachverhalte, können diese im Rahmen einer Séance oftmals aufgearbeitet bzw. geklärt werden. Auch zu Lebzeiten versäumte Gespräche können durch Jenseitskontakte nachgeholt werden und in zahlreichen Fällen sind die Verstorbenen auch durchaus bereit, uns in schwierigen Fragen beizustehen und Ratschläge zu erteilen.

 

 

 

 

 


*** *