Aktuelle Mondphasen

Zunehmender Mond
Zunehmender Mond

Der Mond ist gegenwärtig im Zeichen Widder
Der Mond ist 11 Tage alt
Follow Me on Pinterest
Recent Pins
Mondphase
Geisterportal-Shop
Paranormale Welten

 

Waverly Hills USA

 

Das Waverly Hills Sanatorium gehört zu den bekanntesten Spukorten der Welt, so wird es häufig sogar als „Most Haunted Place on Earth“ bezeichnet. Das historische Gebäude, errichtet im Jahr 1910, befindet sich in Jefferson County, Kentucky/USA, wo es bis 1962 in Betrieb war.

 

Die dunkle Vergangenheit von Waverly Hills

Genutzt wurde das Waverly Hills Hospital als psychiatgrische Anstalt sowie zur Behandlung von Tuberkulosepatienten. Zur damaligen Zeit, als noch keine Antibiotika zur Verfügung standen,waren die Behandungsmethoden nicht weniger grausam als die Krankheit selbst. Die Patienten erlitten meist unvorstellbare Qualen.

Beim Waverly Hills Hospital handelte es sich um eine der größten Heilanstalten für Tuberkulose – und da für die meisten die Krankheit damals das Todesurteil bedeutete, starben in Waverly Hills Schätzunden zufolge mehr als 64.000 Menschen.

 

Waverly Hills Death Tunnel innen  Waverly Hills Death Tunnel aussen

Der „Death Tunnel“ von Waverly Hills (von innen und außen)

 

Die Toten verließen Waverly Hills durch den sogenannten „Todestunnel“. Dieser führte vom Sanatorium zu den Eisenbahnschienen, wo die Leichen dann in Wagons geladen und unbemerkt abtransportiert wurden. Man wollte die Patienten auf diese Weise vor dem Anblick schützen.

 

 

Waverly Hills Sanatorium, Keller

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Korridor in Etage 5

 

Berichte über Spuk in Waverly Hills

An kaum einem anderen Ort auf der Welt wurden derart viele paranormale Aktivitäten registriert und dokumentiert wie im Waverly Hills Sanatorim. Es gibt zigtausende Bilder, Audio-Mitschnitte und Videos, die in Waverly Hills aufgenommen wurden – bewusst und auch unbewusst.

 

Waverly Hills Geisterfoto  Waverly Hills Gang

 

Bild: Tom Halstend, 2006

 

Geister-Sichtungen, Orbs, auftretende Geräusche, Schatten und andere paranormale Erscheinungen wurden zu jeder Tages- und Nachtzeit sowie im gesamten Gebäudekomplex registriert, verstärkt jedoch auf der 5. Etage, in Korridoren und Räumen – besonders in Raum 502 – sowie im Keller des Hospitals.

Schemenhafte Gestalten, Schatten, die die Korridore entlanghuschen,verzerrte Kinderstimmen, die Kinderreime aufsagen – dies sind nur einige Beispiele paranormaler Aktivität auf Etage 5 in Waverly Hills.

 

Waverly Hills, Raum 502

Raum 502 –

„The Most Haunted Place“ des Waverly Hills Hospital

 

 

 

Mit Abstand die meisten paranormalen Aktivitäten wurden in der 5. und zugleich obersten Etage von Waverly Hills registriert, speziell über Raum 502 gibt es unzählige Berichte.

Im 5. Stock befanden sich früher zwei Schwesternstationen, ein Medikamtenraum, ein Wäschezimmer sowie zwei mittelgroße Räume zu Beginn und am Ende jeder Schwesternstation – einer dieser Räume ist 502.

Ehemalige Angestellte, Geisterjäger oder auch Besucher einer Ghost Tour – sie alle berichten von Schatten, die über Wände wandern und sich im Fenster zeigen, geisterhaften Stimmen, die sie auffordern zu gehen.

 

 Die Legende um Raum 502

 Angeblich soll sich 1928 die Oberschwester von Waverly Hills im Alter von 29 Jahren in Raum 502 erhängt haben. Unverheiratet, schwanger und ohne ausreichende finanzielle Mittel soll sie keinen anderen Ausweg gesehen haben.

Jahre später, im Jahr 1932, sprang eine Schwester, die in Raum 502 arbeitete, aus dem Fenster in den Tod. Bis heute gibt es keinen ersichtlichen Grund, warum sie dies hätte tun sollen.

 

Deutsche Kurz-Dokumentation über Wavery Hills inkl. Geister-Aufnahmen:

 

 

 

Dokumentation über Waverly Hills – unheimliche Aufnahmen:

 

 

 

 

 


Kommentieren ist momentan nicht möglich.